VEREIN

Verein „Hof Grummersort Landbau und Pädagogik e. V.“

Der Verein ist seit 1987 Eigentümer des Hofes mit 10 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche und hat folgende Zwecke in den Vereinsstatuten formuliert:

  • Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. Die bio-dyn. Landwirtschaftsweise schützt und fördert Natur und Umwelt auf der Grundlage von natur- und geisteswissenschaftlichen Zusammenhängen, angeregt durch den „Landwirtschaftlichen Kursus“ von Rudolf Steiner.
  • Förderung von Ausbildung und Weiterbildung von interessierten Menschen, die im Sinne der bio-dyn. Wirtschaftsweise arbeiten wollen.
  • Förderung der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in der biol-dyn. Landwirtschaft als umfassendem Lern- und Erlebnisfeld für den persönlich verantwortlichen Umgang mit der Erde.
  • Betreuung von behinderten Menschen mit dem Ziel, einen Lebensraum zu schaffen, in dem sie sich als Menschen so entfalten können, wie es ihrer besonderen Lage entspricht.
  • Förderung des geistigen Austausches und der gegenseitigen Wahrnehmung zwischen Menschen aus Stadt und Land zur Vertiefung der gemeinsamen Verantwortung (z.B. Erzeuger-Verbraucher).

 

 

Verschiedene pädagogische Bereiche konnten sich auf dem Hof etablieren:

 

  • Der Gartenbauunterricht der Freien Waldorfschule Oldenburg: an 4 Nachmittagen sind ca. 15 bis 20 Kinder (6. - 10. Klasse) für 3 Stunden auf dem Hof und üben sich im praktischen Arbeiten/Tun (Umgang) in der Gärtnerei, der Landwirtschaft, im eigenen Schulgarten oder im nahegelegenen Naturschutzgebiet.
  • Für Grundschulklassen und Kindergärten bieten wir einen Hofbesuch zu verschiedenen Themen („Vom Brot zum Korn“ oder „von der Kuh zum Käse“ usw.) an. Zu so einem Vormittag gehören auch eine Hofführung und ein gemeinsames Frühstück. (Link zum Anmeldeblatt)
  • Für 9.Klässler der Waldorfschulen bieten wir ein Praktikum an, d.h. 2 bis 4 SchülerInnen leben für 3 Wochen auf dem Hof und bekommen Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche. Zwei heilpädagogische Schulen kommen jedes Jahr für 14 Tage mit einer ganzen Klasse. (hier habe ich einiges umgebaut)
  • Ausbildung der Lehrlinge der „Freien Landwirtschaftlichen und Gärtnerischen Ausbildung von Demeter im Norden“
  • Führungen oder Seminartage verschiedenster Art runden die vielfältigen pädagogischen Aktivitäten ab.

HOF-KISTE

Achtung!

 

Neue Rufnummer:

0 44 84 - 92 07 11

Fax:          92 07 12

Stellen Sie sich Ihre individuelle Hofkiste zusammen.

Lieferpause vom 26.06. bis zum 09.07.2017.

Unser Büro ist vom 22.06. bis zum 09.07.2017 nicht besetzt.

Zum Shop

MÄRKTE:

Oldenburg, Pferdemarkt

Do. & Sa. 8 - 14 Uhr

 

Oldenburg, Ökomarkt am Julius-Mosenplatz

Mi. 11 - 18 Uhr

 

Delmenhorst, Wochenmarkt

Mi. & Sa. 8 - 13 Uhr

 

Jever, Wochenmarkt

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Westerstede, Wochenmarkt

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Grummersort, Verkauf ab Hof

Freitag 15 - 18 Uhr

AKTUELLE TERMINE