Wochenbrief KW 20 / Frisches Frühlingsgemüse und große Milchmengen

Es ist im Moment eine große Freude, den vollen Transporter mit vielen frischen Produkten vom Hof in die Stadt losfahren und  voller leerer Kisten wieder zurückkommen zu sehen - ob vom Markt, der Solawi- oder der Abokisten-Tour.

Auch in dieser Woche wird der Transporter wieder super voll mit leckerem Gemüse sein, da der Fenchel und der Kohlrabi im Gewächshaus jetzt eine schöne Größe erreicht haben und abgeerntet werden. Wir sind erstaunt über die noch immer sehr schöne Qualität der Bernina-Kartoffeln und es sieht in diesem Jahr zum ersten Mal so aus, dass wir wohl durchgehend Kartoffeln liefern können bis zur Ernte der Frühkartoffeln ! In den Vorjahren gab es ab Mitte Mai eine „Kartoffelpause“ bis Ende Juni.

 

Während auch die Möhren aus dem Lager immer noch eine schöne Qualität haben, wurden in dieser Woche die Frühmöhren bereits zum zweiten Mal durchgejätet. Zum Jäten „fliegen“ wir mit sechs Liegen langsam über das Feld und haben so beide Hände frei, um Melde, Spörgel und kleine Gräser herauszuzupfen, um den Möhren ausreichend Platz zum Wachsen zu geben.

 

Der „Möhren-Flieger“ mit Anna, Dora, Eike, Michael, Mateusz und Diana
Anna jätet die Möhren auf dem „Flieger“

 

Eine der Hauptarbeiten im Moment ist die Pflege der jungen Kulturen:

 

Der bereits gejätete Winterporree

 

Eine positive Konsequenz der Trockenheit in den vergangenen Wochen ist eine unheimliche Energiedichte in dem langsam wachsenden Gras auf unseren Weiden, sodass uns die Kühe gerade deutlich größere Milchmengen schenken. In der Käserei geht es daher in die Hochsaison mit deutlich mehr Milch pro Tag, die verarbeitet werden kann. Aktuell gibt es viele frische Milchprodukte wie Quark, Joghurt und Frischkäse.

 

In der KW 22 bieten wir wieder Fleisch-Pakete vom eigenen Jungrind an.

 

 

Das Cine k in der Kulturetage zeigt im Mai einige Filme mit dem Fokus Nachhaltigkeit. U. a. startet die Filmreihe zur Ausstellung „PLANET OR PLASTIC ?“.

Dear Future Children Deutschland, GB, AT | 2021 | 90 Min.
20. MAI 2022 Mit anschließendem Live-Filmgespräch u. a. mit Regisseur Franz Böhm.
Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ziemlich ähnliches Schicksal: Tränengas, Wasserwerfer und tödliche Dürre, Regierungen, die nicht zuhören wollen und eine junge Generation, die zu Recht wütend ist.
Mehr Infos: www.cine-k.de/programm/film/dear-future-children/

 

 

Monobloc Deutschland | 2022 | 95 Min.
26. MAI 2022 // Reihe zur Ausstellung „PLANET OR PLASTIC“
Der Monobloc-Plastikstuhl ist eines der meistverkauften Möbelstücke aller Zeiten. Grimme-Preisträger Hauke Wendler geht auf seine Spuren: Ein Stuhl zwischen Funktionalität und Schönheit, Kapitalismus und Teilhabe, Konsum und Recycling.
Mehr Infos: www.cine-k.de/programm/film/monobloc/

 

Ältere Wochenbriefe finden sich auf der Seite unserer Solawi.

HOF-KISTE

Stellen Sie sich Ihre individuelle Hofkiste zusammen.

Zum Shop

MÄRKTE:

Oldenburg, Pferdemarkt

Do. 7 - 13:30 Uhr
Sa. 7 - 14 Uhr

 

Oldenburg, Ökomarkt am Julius-Mosen-Platz

Mi. 11 - 18 Uhr

 

Neu - wieder ab Januar 2022

Oldenburg, Rathausmarkt

Do. 7 - 14:30 Uhr

 

Delmenhorst, Wochenmarkt

Mi. & Sa. 7 - 13 Uhr

 

Jever, Wochenmarkt

Fr. 7 - 12:30 Uhr

 

Westerstede, Wochenmarkt

Fr. 7 - 12:30 Uhr

 

Grummersort, Verkauf ab Hof

Fr. 15 - 18 Uhr

FÖRDERUNG