LANDWIRTSCHAFT


Biologisch-dynamische Landwirtschaft

 

Sie basiert auf Anregungen von Rudolf Steiner, die er 1924 interessierten Landwirten in Koberwitz (heutiges Polen) gegeben hat. Einige Landwirte hatten schon damals Bedenken bezüglich des zunehmenden Einsatzes der Stickstoffdüngung. Die biologisch-dynamische Landwirtschaft ist somit die älteste Form des ökologischen Landbaus.

Neben den im ökologischen Landbau angewandten Verfahren wie organische Düngewirtschaft, Verzicht auf Pflanzenschutzmittel, artgerechte Tierhaltung usw. werden bei der biologisch-dynamischen Landbaumethode noch weitere Aspekte berücksichtigt. Alles Lebendige auf der Erde - und die Erde selbst – ist nicht nur von irdischen, sondern auch von kosmischen und geistigen Kräften geprägt. Erforderlich ist die Schaffung einer Kulturlandschaft, die das Zusammenwirken alles Lebendigen unterstützt.

 

Unser Ziel ist es, die Erde zu pflegen mit Hilfe von Fruchtfolge, Kompostwirtschaft und Präparateanwendung, die besonders auf die Lebenskräfte der Erde heilend wirken, um dadurch eine dauerhafte Bodenfruchtbarkeit zu entwickeln. Es gibt die Kompostpräparate, die aus bestimmten Pflanzen (Schafgarbe, Löwenzahn, Kamille, Eichenrinde, Brennnessel und Baldrian) hergestellt und dem Kompost in feinen Dosierungen zugegeben werden, sowie die Spritzpräparate (Hornmist- und Hornkieselpräparat), die direkt in homöopathischen Mengen auf den Boden oder auf die Pflanzen ausgebracht werden. www.demeter.de

 

Innerhalb eines Hoforganismus wirken Erde, Pflanze, Tier und Mensch harmonisierend und heilend zusammen und bilden eine Lebensgemeinschaft. Somit haben wir Menschen die Chance, an der Weiterentwicklung der Erde gestaltend mitzuwirken.

 

HOF-KISTE

Stellen Sie sich Ihre individuelle Hofkiste zusammen.

Zum Shop

Wir erweitern unser Sortiment

Auf mehrfachen Kundenwunsch neu für Sie im Programm:

 

Joghurt von Andechser im 500g Glas in den Sorten Kiwi & Stachelbeere, Beeren-Mix, Ananas & Kokos, Himbeere-Vanille sowie Latte Macchiato! Diese kommen in einem Pfandglas. Damit dies gut funktioniert, sind wir auf die Rückgabe der Gläser angewiesen!

 

Frische Schlagsahne von BGL Naturland in der 0,5l Flasche.

 

Außerdem fünf Fruchtaufstriche von Landmacher mit weniger Zucker in den Sorten Cassis, Erdbeere, Quitte, Sauerkirsche und Holunder!

 

Sie wünschen sich weitere Produkte? Dann freuen wir uns über eine E-Mail oder Ihren Anruf!

 

MÄRKTE:

Oldenburg, Pferdemarkt

Do. & Sa. 7 - 14 Uhr

 

Oldenburg, Ökomarkt am Julius-Mosenplatz

Mi. 11 - 18 Uhr

 

Delmenhorst, Wochenmarkt

Mi. & Sa. 8 - 13 Uhr

 

Jever, Wochenmarkt

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Westerstede, Wochenmarkt

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Grummersort, Verkauf ab Hof

Freitag 15 - 18 Uhr

AKTUELLE TERMINE