Unser Hof liegt zwischen Oldenburg und Bremen am Rande einer Moorlandschaft, die zum Teil unter Naturschutz gestellt wurde.
Unsere Hofbroschüre als PDF: Seite 1, Seite 2

 
Der Hof (56 ha)
wird seit 25 Jahren nach biologisch-dynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Wir führen einen vielfältigen landwirtschaftlichen Betrieb, der eine stabile Bodenfruchtbarkeit, ein harmonisches Pflanzenwachstum sowie eine artgerechte Tierhaltung (Kühe, Schafe und Schweine) ermöglicht.

    In der Hofkäserei
wird die Milch zu verschiedenen Milchprodukten (Joghurt, Quark, Frischkäse, Münster, Romadour, Camembert, versch. Schnitt- und Hartkäsesorten) schonend nach handwerklichen Prinzipien weiter verarbeitet. Damit die Produkte möglichst viel von der ursprünglichen Lebenskraft der frischen Milch behalten, wird die Milch verkäst, ohne sie zu homogenisieren oder zu zentrifugieren.

 
  In der Gärtnerei (2 ha)
bauen wir ein vielfältiges Gemüsesortiment an. Unter 1200 qm Glas und Folie (teilweise heizbar mit Holz und Kraftwärmekopplung) ist Feingemüse ein besonderer Schwerunkt. So ist es möglich über langen Zeitraum die Kunden mit hofeigenem Gemüse zu versorgen.

    Für die Holzofenbäckerei
mahlen wir das Getreide schonend in der Steinmühle. Durch eine lange, sorgfältige Teigführung kann das Getreide sehr gut aufgeschlossen werden. Im Holzbackofen wird mit der besonderen Wärmequalität des Buchenholzes schmackhaftes, bekömmliches Brot gebacken.
 
  Vermarktung
Unsere Produkte werden in Oldenburg und Delmenhorst auf den Wochenmärkten sowie über die Grummersorter Hof-Kiste vermarktet.
 

 

So finden Sie uns: